TOURISTISCHE ATTRAKTIONEN


Image

ENTDECKEN SIE DIE STADT GIEN IM VIDEO

Image

Faïencerie de Gien

BESUCH

Die Fayencemanufaktur von Gien entstand zu Beginn des 19. Jhdt. in einem Kloster aus dem 16. Jhdt. und ist bekannt für die Qualität ihrer Fayence; sie gehört zu den angesehenen französischen Luxusfirmen. Die Manufaktur ist immer noch in Betrieb und kann besichtigt werden. Sie können die Herstellungstechniken entdecken und Geschirr kaufen oder durch das Museum gehen, das von 2 Jahrhunderten voller Ansprüche erzählt.


Siehe die Website
Image

Schloss-Museum von Gien

BESUCH

Der Schloss von Gien ist ein Teil von die Berühmten Tal der Köninge und ist der Startpunkt von die Route Jacques Coeur. Sie können das Jagd-, Geschiechte- und Natur im Loiretal Museum besuchen. Deren Sammlung von Jagdkunst ist eine der wichtigsten in Europa.


Siehe die Website
Image

Loire à vélo und Ziegenfarm in Poilly-Lez-Gien

Spaziergang

Loire à Vélo heißt die 800 km lange Fahrradstrecke entlang des Flusses. Der Weg verläuft in der Nähe des Campingplatzes und führt Sie zu Schlössern und Sehenswürdigkeiten an der Loire. Sie können mit dem Fahrrad auch zur Ziegenfarm in Poilly-lez-Gien fahren. Die Farm liegt auf dem Land und bietet Ziegenkäse zum Kaufen oder Probieren an. Sie können auch die Käserei besichtigen.


Siehe die Website
Image

Schloss Saint-Brisson-sur-Loire

BESUCH

Diese mittelalterliche Festung wurde im 16. und dann im 19. Jahrhundert umgebaut und liegt am Ufer der Loire. Es präsentiert die Originalität eines kostenlosen und spielerischen Besuchs mit vielen Aktivitäten wie Bogenschießen, großen Spielen im Freien, einem mysteriösen Besuch ... Das komplett eingerichtete Schloss kann auf 4 Ebenen besucht werden.


Siehe die Website
Image

Ponyclub in Poilly-Lez-Gien

KINDER

Ganz in der Nähe von Bois de Bardelet erwartet Sie L'Etrier Wallon, der Ponyclub von Poilly-lez-Gien, für Aktivitäten mit Ponys. In der Hochsaison kommen die Ponys einmal pro Woche nachmittags zum Campingplatz, damit hier die Kleinsten reiten können.


Siehe die Website
Image

Pont Canal de Briare mit dem Schiff

Spaziergang

Die Kanalbrücke von Briare ist eines der herausragendsten Bauwerke des Fluss-Kulturerbes Frankreichs. Diese weltweit längste Brücke ihrer Art (663 m) wurde von Gustave Eiffel gebaut. Mit dieser Brücke führt der Kanal über die Loire. Man kann die Kanalbrücke entdecken, wenn man nach Briare fährt, aber auch bei Schiffsfahrten, die über diese Brücke und durch 3 Schleusen führen.


Siehe die Website
Image

Das Arboretum in Nogent sur Vernisson

BESUCH

Mit nicht weniger als 2500 Arten und annähernd 8000 einzelnen Gehölzen auf einem 35 ha großen Gelände ist das Arboretum eine der reichhaltigsten Pflanzensammlungen Europas. Hier kann man Bäume und Pflanzen aus allen Erdteilen bewundern.


Siehe die Website
Image

Zoo Park von Beauval

KINDER

Der Zoo von Beauval ist einer der weltweit 15 schönsten Zoos und wurde besonders bekannt durch die Ankunft von 2 Riesenpandas. Sie sind zwar die Stars, man sollte aber nicht vergessen, dass der Zoo mehr als 4600 Tiere beherbergt, unter anderem Koalas, Tiger, weiße Löwen, Okapis und sogar Elefanten.


Siehe die Website
Image

Zirkusmuseum von Dampierre en Burly

KINDER

Auf 700 m2 können Sie im Museum des Zirkus und der Illusion in die Märchenwelt der Schauspieler und Magier eintauchen. Hier ist alles reine Illusion mit Animationen aus optischen Effekten, Attraktionen, Zauberspiegeln usw. Entdecken Sie einen Raubtierkäfig oder laufen Sie über ein Seil und spielen Seiltänzer.


Siehe die Website
Image

Schloss Guédelon

BESUCH

Das Schloss Guédelon ist eine erstaunliche Herausforderung und ein faszinierender Ort. Eine Gruppe Handwerker hat sich nämlich daran gemacht, in einem alten bewaldeten Steinbruch ein Schloss zu errichten und dabei nur die Techniken des 13. Jahrhunderts zu verwenden. Das im Jahr 1997 begonnene Projekt soll 25 Jahre dauern. Inzwischen sieht man das Schloss bereits aus der Erde kommen; man sieht Handwerker, die wie vor 800 Jahren an der Arbeit sind. Ein unterhaltsamer, lehrreicher Besuch.


Siehe die Website
Image

Disneyland Paris

KINDER

Tauchen Sie ein in die Disney-Märchenwelt mit einer Fahrt auf den von Piraten heimgesuchten Wassern von Adventureland® bis zum wilden Westen von Frontierland®. Ihre Kinder werden staunen und die Figuren der beliebtesten Comics erkennen, während die Eltern den Nervenkitzel von Space Mountain® oder Indiana Jones und Achterbahn auskosten.


Siehe die Website
Image

Golf und Schloss Sully Sur Loire

BESUCH

Schloss Sully wurde am Ende des 14. Jhdt. als mittelalterliche Festung erbaut; es besitzt noch echte Wassergräben und einen massiven Burgfried. Es gilt als östliche Eingangspforte zum Loiretal und gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO. Ganz in der Nähe des Schlosses erwartet Sie ein Golfplatz am Rand des Solognewaldes: 27 Löcher und 3 Parcours (PAR 72).


Siehe die Website
Image

Schloss Chambord

BESUCH

Zweifellos das symbolträchtigste und renommierteste der Loire-Schlösser. Das majestätische Jagdschloss wurde von François I. inmitten eines wildreichen Waldes erbaut. Im Renaissance-Stil dieses eleganten Gebäudes findet man den Einfluss Leonardo Da Vincis und der italienischen Künstler, den der König Frankreichs von seinen Aufenthalten in Italien mitgebracht hatte.


Siehe die Website
Image

Die traditionellen Sigloy-Boote

Spaziergang

Steigen Sie auf der Loire in eins der traditionellen Flachbodenboote und entdecken Sie den Fluss, seine Fauna und Flora. Je nach Tageszeit nehmen Sie sich ein Picknick mit oder buchen einen Feinschmecker-Ausflug bei Sonnenuntergang.


Siehe die Website
Image

Ausflüge zu Fuß

Spaziergang

Die ländlichen Gegenden und Wälder der Sologne und des Loiretals laden zu längeren Wanderungen in der Natur oder zum Entdecken der Städte und Dörfer der Umgebung ein. Vom Campingplatz aus gibt es mehrere Wanderstrecken. Holen Sie sich bei unserer Rezeption nähere Informationen zu diesen Wegen.


Siehe die Website